Liebe Miramagianer,

wenn ihr Miramagia auf Firefox Version 71 oder höher spielt, habt ihr vielleicht bemerkt, dass der Wolpertinger sich etwas ziert:

• Wahrscheinlich habt ihr längere Wartezeiten bis ein Video startet als mit früheren Firefox Versionen.
• Wenn ein Video läuft, sind die Filmchen weitgehend begrenzt auf unsere sogenannten „Fallback Videos“, also Werbung für andere Spiele der Travian Games Familie. Mit der Zeit ganz schön langweilig…

Es gibt eine Lösung, die euch wieder mehr Abwechslung bei den Videos bietet und dabei Miramagia hilft!



Der Grund für das seltsame Verhalten des Wolpertinger?

Die neueren Firefox Versionen beinhalten eine Standardeinstellung für „Verbesserten Schutz vor Aktivitätenverfolgung“, die einen Großteil der Videos aus unserem Pool blockiert. Damit ihr wieder auf die volle Auswahl zugreifen könnt, muss diese Einstellung für eure Miramagia-Spielwelt(en) manuell deaktiviert werden.



So geht es:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tracking DE.jpg 
Hits:	152 
Größe:	50,7 KB 
ID:	22954


Schritt 1: Klickt auf das kleine Schild links neben der URL-Zeile
Schritt 2: Klickt auf den Schieberegler, um die Einstellung zu deaktivieren



Warum sollte ich eine Einstellung deaktivieren, die zum Schutz dient?
Schutz vor Aktivitätenverfolgung bezieht sich auf eure Online-Privatsphäre* und hat nichts mit der Sicherheit eures Computers zu tun. Ihr braucht also nicht befürchten, dass ihr euch einem größeren Risiko gegenüber Viren, Hackern oder Internetbetrug aussetzt, wenn ihr dies für Miramagia deaktiviert. Zudem wird die Einstellung ausschließlich für die Spielwelten deaktiviert und bleibt auf allen anderen Seiten automatisch weiter aktiviert.

*Als Beispiel: Werbeanbieter registrieren, wo ihr ein Video gestartet oder angeklickt habt (Miramagia), oder welche Art von Angeboten für euch interessant sind (auf Grundlage von früheren Klicks auf Werbungen); sie verarbeiten diese und weitere Informationen, die für ihr Marketing wichtig sind.

Wenn euer Browser diese Art von Tracking einschränkt oder unterdrückt, kann wesentlich weniger Information von euch in die Welt hinaus gelangen.

Ihr könnt selbst Gegenmaßnahmen ergreifen: Wenn ihr bewusst mit Tracking und eurer Privatsphäre umgehen wollt, empfehlen wir euch, die Cookies auf eurem Browser regelmäßig und häufig löscht!



Trotzdem: Warum sollte ich?
Weil du damit Miramagia unterstützen kannst!

Viele Spieler kaufen gelegentlich Rubine; und eine große Zahl Spieler nutzen das Spiel völlig kostenfrei. Um ganz ehrlich zu sein: das Einkommen aus den Werbevideos trägt deutlich dazu bei, das Spiel zu finanzieren.

Wenn der verbesserte Schutz vor Aktivitätenverfolgung aktiviert ist, dann wird der Wolpertinger fast komplett auf unsere firmeneigenen Videos beschränkt. Dafür erhalten wir also kein Geld von Werbepartnern.

Daher möchten wir uns herzlich bedanken, wenn ihr den verbesserten Schutz vor Aktivitätenverfolgung auf den Miramagia-Spielwelten deaktiviert und weiterhin den Wolpertinger einsetzt!

Euer Miramagia-Team