Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Miramagisches Tagebuch

  1. #1

    Miramagisches Tagebuch

    Liebes Tagebuch

    Heute bin ich bei mati892 in der Bibo. Frage: Wer hat das Kaninchengehege offen stehen lassen und Meister Löffel hat sich deswegen glatt Bauchgrimmen angefressen, beim Plündern des Möhrenbeets.

    Mieze Flecki hat sich über die Törtchensessel her gemacht...die waren doch gar nicht essbar..tssss

    Herr Uhu hatte heute auch einen richtig schlechten Tag...er Flog auf den Kochbuch-Halter und hat sich an den Lesekerzen einige Federn angesengt.

    Herr Uhu hatte heute auch einen richtig schlechten Tag...er flog auf den Kochbuch-Halter und hat sich an den Lesekerzen einige Federn angesengt.

    Und zu guter letzt ...ich wollte mich nur noch schnell im Badezimmer frisch machen...bin ich volle Kanne auf Glatteis im Bad ausgerutscht...bis vor die Toil.......Schüssel...da wollte ich doch gar nicht hin *grummel*

    Sehr schöne Bibo mati892 :-)

    P.S.: Haar waschen wollte ich eigentlich erst heute abend...und nicht in einer ...schüssel

  2. #2
    Liebes Tagebuch.

    Nach dem ich gestern leider auf total leeren Portalwelten gelandet bin, bin ich doch ein wenig enttäuscht wieder nach Hause auf meinem Hexenbesen nach Hause geflogen.

    Heute neuer Versuch und da einmal die Drachenfee auf ihrer Wiesenwelt besucht die dem aktuellen Wetter eher herbstlich dekoriert ist. Dabei bin ich beinahe von einem braunen Pferd umgerannt worden, das gerade in hohem Bogen eine Hecke übersprungen hat...phuu ging gerade noch mal gut.

    Auf den Schreck habe ich mich erst einmal auf die Veranda im Kornfeld gesetzt und dreimal hin und her geschauckelt auf dem dort stehenden Schaukelstuhl.

    Danach bin ich das Wildschwein füttern gegangen, das sich über ein paar hart getrocknete Brotstückchen sehr gefreut hat. Äpfen mochte es keine mehr sehen...hatte es doch das ganze Fallobst in den letzten Wochen aufgefressen das aus Äpfeln und Birnen bestanden hatte.

    Die vier Kristallraunen haben leider Winterschlaf gehalten, die habe ich erst einmal wach gerüttelt XD

    Nach dem ich mir den Bauch voll geschlagen hatte ein zwei rießen großen Mohren....ähmmmm....Neger.....ähmmm...Schockokü ssen, machte ich noch eine Kutschfahrt um mir den Meister Fuchs vor seinem Bau zu besuchen.

    Das der mich dann zum „Apfeltauchen“ eingeladen hat...dachte Füchse machen sich nix aus Obst. Hmmm ...war wohl ein veganer Fuchs.... Anscheinend ist da auch die Erderwärmung dran Schuld....oder der Umweltschutz...oder Greta hat ihm ins Gewissen geredet, das Obst viel gesünder ist.

    Danach bin ich auf die Wiesenwelt geflogen...wieder mit Hexenbesen ...versteht sich ^^

    Dort ganz viel unternommen: Drachen reiten, Delphin-Muschelschlitten gefahren, im Wikingebot einmal auf Plünderfahrt gegangen. Wölf besucht und eine Runde „Thronsitzen“ gemacht. Danach noch eine Runde Luftballon-Fahrt mit gemacht und danach weiter geflogen auf die Eiswelt.

    Brrr war das da noch winterlich kalt. Vielleicht hätte ich doch meinen Winterhexenmantel angezogen. Frau Giraffe hatte einen ganz dicken Winterschal an. Den hätte ich ihr gerne geklaut. Aber ihr Hals war ja soooo lang. Da bin ich gar nicht dran gekommen um den zu stibitzen.

    Frau Lama...auch mit einem dicken Wollschal – wollte ihren auch nicht her geben...die fiese Möp hat mich direkt angespuckt. Ok – man soll ja anderen nix weg nehmen.

    Darum habe ich auch keins der Geschenke ausgepackt, die beim letzten Weihnachsfest wohl keine Abnehmer gefunden hatten.

    Danach wollte ich noch schnell mal schauen, was es so alles auf der Wasserwelt zu besichtigen gibt und bin dieses mal da hin geportet. In den höheren Luftschichten ….ist mir doch glatt der Motor von meinem Elektrischen Hexenbesen abgeschmiert, weil die Batterie sich in der kälte zu schnell entladen hatte.

    In der Wasserwelt erst einmal einen Runde Schildkrötenreiten bezahlt und mir so die Welt zeigen lassen mit einer kleinen Pause um einmal „Wasser-Klavierspielen“ aus zu probieren...macht aber immer irgendwie nur „blubb- blubbbb- bbuuuuubbb“ das Teil. Gehört hab ich …... nix. Na gut...bei meiner unmusikalischen Ader war das vielleicht auch besser *lach*

    Zum Abschluß noch in die Bibo von der Drachenfee geportet. Warum die so viele Kaffeemaschinene braucht? Bekommt sie so viel Besuch? Oder wohnt hier ein Kaffee-Junkie *grübbel*

    Hab mir da erst einmal einen große Tasse Kaffee gegönnt der tat nach der langen Reise richtig gut.
    Und da ich auch reichlich an der Festtafel beim Drachenkamin gegönnt hatte – war auch das Abtanzen auf den verschiedenen Tanzflächen so gar nicht verkehrt.

    Vielen lieben Dank für die schönen Welten und noch viel Spaß beim weiteren dekorieren und gestalten liebe Drachenfee.

    P.S. Freue mich sehr, wenn mir der eine oder andere einmal seine Welten anbietet um ein kleine "Reise" dort hin zu machen.

  3. #3
    Liebes Tagebuch

    Da aktuell viel schlimmes passiert - und lachen die beste Medizin ist (Und man dafür nicht einmal aus dem Haus gehen muss) - heute einmal eine etwas andere Tagebuch-Geschichte.

    Computer Logbuch Nr.1 von unserm Traumschiff Surprise, Kaptain Kork:
    "Entschuldigung, dürfte ich bitte meine Klopapier wieder haben?
    Das ist die Toila, mein Klopapier, das hat mir schon a mal das Leben gerettet!
    Das können ihr doch jetzt nicht machen :-(
    des ganze schöne ei tei tei Klopapier hamstern.
    Des wird noch ein bitteres Vorspiel haben.
    Klopapier war schon immer der Anfang vom Ende jeder Revolution.
    Des is fei kein Spielzeug!
    Das Wackeln auf dem Klo hat nichts zu bedeuten.
    Wir haben nur gerade unser Klopapier verlorenund
    ein paar Tüten Nudeln sind aus dem Regal raus gefallen und die letzte Tomatendose hat ein Leck!


    (Bitte dies als Unfug anzusehen. Es handelt sich hierbei um abgewandelte Filmzitate aus: (T)Raumschiff Surprise - Periode 1)


    Und da man im Game ja keine links posten darf - mir aber jemand ganz liebes eben das Bild PN geschickt hat und es mir so was von die Lachtränen in die Augen getrieben hat, erlaube ich mir, es auch Euch hier zukommen zu lassen:



    Hoffe es malt euch auch ein kleines Schmunzeln oder Lächeln ins Gesicht. Denn Lachen gibt so viel Hoffnung und Kraft - und die brauchen wir alle jetzt ganz besonders viel davon.
    Geändert von Heavensblue (20.03.20 um 16:00 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Mencheres
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    1.514
    ohja sehr schön, heavensblue
    Du kannst dich über alles aufregen, du bist aber nicht dazu verpflichtet



    Fragen zum Spiel? :
    Miramagia-Answers

    Du bist auf der Suche nach den Forenregeln und der Netiquette? Die findest du hier

    Du liebst Miramagia? Du bist hilfsbereit und freundlich? Du kannst dich durchsetzen, wenn es sein muss?
    Dann werde doch Mitglied im Team! >>> Hier <<< findest du alles Wissenwerte dazu.

    Teamer sind ehrenamtliche Helfer und daher nicht 24/7 verfügbar.

  5. #5
    Liebes Tagebuch.

    Boah ist mir langweilig. Ich glaube ich muss mal Party machen.
    Aber darf ja keinen Einladen... was nun?

    Ok. Stifte habe ich, und Papier auch. Jetzt male ich für jeden Freund eine Bild von ihm oder ihr.
    Fritz mit seiner langen Nase. Karl mit den Pickeln im Gesicht. Lina bekommt ganz rote Lippen gemalt. Und Iris...hmmmm, ok...die hat eine Punkerfrisur.

    Jetzt kann die Cola-Party los gehen.

    Erst trinke ich einen Schluck Cola für Fritz...wie du hast mehr durst..ok. Dann halt zwei Schluck Cola.
    Karl steht immer auf wenn er Durst hat - oh...beinahe Colaflasche umgekippt. tssss
    Lina ...braucht ein Glas...sonst klebt der ganze Lippenstift an der Flasche.
    und Iris...die rennt schon wieder wie irre um den Tisch herum...boah ist das schwer für die einen Schluck Cola zu trinken.

    Und jetzt - Hab ich vor lauter trinken für meine Freunde....gar keinen Durst mehr
    Aber Hauptsache die Party war lustig und ich habe jetzt gar keine Langeweile mehr.

  6. #6
    Liebes Tagebuch.
    Schon wieder ein voll langweiliger Tag. Blödes Corona. Keiner darf raus und im Haus ist das soooo langweilig :-(

    Was könnte man jetzt mit der schönen vielen Zeit bloß machen....mhhh

    bald ist Ostern.....

    Blumenläden sind zu....warum basteln wir uns nicht einen schönen Blumenstrauß aus buntem Papier, Stoffen oder was wir sonst noch so finden können?

    Was könnte man noch alles nehmen...haben wir irgend wo dünnen Blumendraht? Noch alte Bestände an Strohhalmen?

    Ich glaube wir spielen ein Spiel und überlegen, was wir noch benutzen könnten um schöne Blumen zu basteln...hoffentlich ist der Klebestift nicht eingetrocknet...schnell mal schauen gehen.

    Weißes Papier und bunte Stifte...damit könnte man schöne Blüten malen.

    Alte bunte Socken die Löcher haben, oder bunte Strumphosen von Mama...mal fragen ob die ein paar mit Löchern hat, das sie nicht mehr anziehen kann.

    Lasst Euch doch einfach einmal einfallen, was man noch so alles zum basteln benutzen kann...und vielleicht postet ihr nachher hier einmal, was ihr so alles gebastelt habt.

    Und jetzt viel Spaß beim Basteln wünsche ich Euch.

    Geändert von Heavensblue (25.03.20 um 17:27 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •