Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Reise-Adventskalender Fanfarenschilf

  1. #61
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    908

    20. Dezember - carbonara

    Guten Abend, liebe Reisefreunde!

    Heute war ein arbeitsreicher Tag für mich - es ist Zeit, zu einer kleinen Feierabendreise zu meiner heutigen Kalender-Insel aufzubrechen: In Türchen Nummer 20 verbirgt sich die Seenwelt von carbonara aus Unter-Grünendorf.

    Hier halte ich mich gern auf, wenn ich einmal die Füße hochlegen will! Ein kleiner Schwatz mit Nessie oder ein Blick durchs Fernrohr sind immer aufschlussreich - wenn sich die Wolken verzogen haben.

    Genießt eure Reise,
    euer Schax


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	- s4-20.png 
Hits:	48 
Größe:	752,1 KB 
ID:	22520

  2. #62

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    102
    In der Seenwelt von Carbonara landet man bei der Anreise unter dem Blüten überwucherten Tor. Auf magische Weise führt ein Steinweg über den kompletten See und teilt diesen in unterschiedliche Bereiche ein. Zunächst habe ich von eienr kleinen Insel aus einen amüsanten Plausch mit der Wasserdrachendame gehalten, sie ist sehr witzig. Danach binich zur linken Uferseite vorgedrungen, wo es ziemlich schaurig zugeht. Wandern dort doch allerlei gespenstische Gestalten umeinander. Also schnell weiter den Berg hoch, einen Blick durch das Teleskop in die Landschaft geworfen. Vorbei an den sprudelnden Quellen der Landschildkröte auf der anderen Seite den Berg wieder runter. Eine kurze Rast eingelegt an der einladenden Sitzgruppe die dort freundlicherweise für müde Wanderer aufgestellt ist und zurück nach Hause.
    Schön gemacht.
    LG spaetzleee - Neu-Eisenbüll - Fanfaren
    gattina0108 - Morgentau
    spaetzleee - Fanfarenschilf

  3. #63
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    908

    21. Dezember - ♪♫ rosenrot♪♫

    Liebe Miramagianer,

    ich wünsche euch einen schönen Samstag - hetzt nicht zu viel herum mit den Festvorbereitungen, sondern gönnt euch eine Auszeit in der Eiswelt von ♪♫ rosenrot♪♫ aus *Sternensee*.
    (Um den Spielernamen im Rathaus zu finden, kopiert ihr einfach genau wie hier geschrieben in das Textfeld der Spielersuche.)

    Wem von den ganzen Plätzchen noch nicht übel ist, darf eine Runde auf der Achterbahn fahren.
    Vorsicht: ducken, wenn die Brücke kommt!

    Viele Grüße von
    Schax


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	- s4-21.png 
Hits:	47 
Größe:	849,6 KB 
ID:	22526

  4. #64

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    102
    Die Eiswelt von rosenrot hat ein tolles Weihnachtsmarlt Flair. Beherrscht wird sie von der ellenlangen Achterbahn die mit rasanter Geschwindigkeit durch die Loopings rast. Nichts für einen empfindlichen Magen :-) Auch die goldene Hufeisenschaukel lädt zum verweilen ein. Wer noch ein Geschenk braucht wird fündig am wandernden Weihnachtsbasar oder am Geschenkestand und auch den Plätzchen Nachschub kann man am Gebäckwagen besorgen. Mehrere Hubndeschlitten stehen für abenteuerliche Fahrten durch das Gelände bereit. überall ist es festlich geschmückt ubnd in der Teestube kann man sich aufwärmen und dabei den Klängen der Sternsänger lauschen.
    Sehr schön gemacht.
    LG spaetzleee - Neu-Eisenbüll - Fanfaren
    gattina0108 - Morgentau
    spaetzleee - Fanfarenschilf

  5. #65
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    908

    22. Dezember - Morchel

    Liebe Reisefreunde,

    einen wunderschönen 4. Advent euch allen!
    Das zweiundzwanzigste Türchen meines Reise-Adventskalenders führt euch in die Wüstenwelt von Morchel aus Mittel-Lohoog.

    Hier kommt Südsee-Feeling auf, auch ohne Meer. Auf dieser einsamen Insel würde ich jederzeit gern stranden...

    Lasst mich wissen, wem ihr dort begegnet seid!

    Herzliche Grüße,
    euer Schax


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	- s4-22.png 
Hits:	40 
Größe:	935,0 KB 
ID:	22551
    Geändert von Mencheres (22.12.19 um 21:16 Uhr)

  6. #66

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    102
    Die Wüstenwelt von Morchel ist ein ganz eigenes Universum in dem eine üppige Flora und Fauna existiert. Zwischen gewaltigen Palmen und duftenden Kakasträuchern leben eine Vielzahl Tiere aus den unterschiedlichsten Kontinenten. Neben australischen Känguruhs gibt es afrikanische Geparden, südamerikanische Gürteltiere genauso wie Affen und Wölfe woher auch immer. sowie allerlei bunte gefiederte Freunde Das besondere sit der prähistorische Wald mit den riesigen bunt leuchtenden Moorpilzen unter denen man bei Regen Schutz suchen kann. Für den müden Wanderer gibt es eine schattige Hängematet sowie einen reich gedeckten Picknicktisch. Und zur Erfrischung ist sogar eine öffentliche Dusche vorhanden.
    Sehr schöne Welt Morchel.
    LG spaetzleee - Neu-Eisenbüll - Fanfaren
    gattina0108 - Morgentau
    spaetzleee - Fanfarenschilf

  7. #67
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    908

    23. Dezember - DragonGuardian

    Guten Morgen, liebe Miramagianer!

    Nun sind wir mit dem Adventskalender schon fast am Ende! Hat es euch gefallen?
    In Türchen dreiundzwanzig zeige ich euch die Wiesenwelt von DragonGuardian aus Groß-Bergstätt.

    Willkommen auf dem Mittelalter-Jahrmarkt. Hier könnt ihr euch vom fahrenden Volk die Karten legen lassen, in uralten Schriften stöbern und mit Drachenjungen kuscheln, wenn ihr euch traut. Vorsicht vor Ritter Sigismund von Hohenkreuz und Ritter Engbert von Schwarzenfeldt - wenn sie wieder einmal aneinander geraten, ist es besser, ihnen aus dem Weg zu gehen!

    Und wenn der Christbaum geschmückt und die Wohnung geputzt ist und alle Geschenke eingepackt sind, dann hat sich jeder wirklich eine Pause verdient!

    Viel Erfolg beim Endspurt wünscht euch
    Schax


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	- s4-23.png 
Hits:	35 
Größe:	803,7 KB 
ID:	22577

  8. #68

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    102
    Auf der Wiesenwelt von Dragon Guardian geht es tatsächlich sehr mittelalterlisch zu. Wilde Ritterfestspiele werden da abgehalten. Altehrwürdige Handwerkskunst ist im Angebot. Außerdem gibt es eine stattliche Anzahl unheimlicher Türme, in denen sich sicherlich die Verließe für die armen Gefangenen befinden. Wer sich nicht beim fahrenden Volk die Karten legen lassen will, kann sich natürlich auch an das ehrwürdige Orakle wenden. Und Verräter solten sich in acht nehmen, denn die werden geradewegs über die morsche Holzbrücke in den Abgrund geschickt. Und aus dem verwunschenen Brunnen kann man das Wasser der ewigen Jugend schöpfen. Ich habe mir mal ein Schlückchen davon genehmigt XD Gut gemacht.
    LG spaetzleee - Neu-Eisenbüll - Fanfaren
    gattina0108 - Morgentau
    spaetzleee - Fanfarenschilf

  9. #69
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    908

    24. Dezember - Gabria

    Frohe Weihnachten!

    Heute dürft ihr in das letzte Türchen meines Reise-Adventskalenders blicken - danach genieße ich erst einmal meinen wohlverdienten Winterschlaf.
    Hinter Nummer vierundzwanzig versteckt sich die Eiswelt von Gabria aus Neu-Grünbrock.

    Um die Feiertage einzuläuten, empfehle ich einen Gruppenausflug mit Familie und Freunden hierher. Wer jetzt noch immer nicht in Stimmung kommt, der muss wohl ein entfernter Verwandter des Grinch sein...

    Euch allen schöne Feiertage -
    euer Schax


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	- s4-24.png 
Hits:	29 
Größe:	734,5 KB 
ID:	22595

  10. #70

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    102
    Auf Gabrias Eiswelt wird endlich bekannt, welche Herberge Maria und Josef Zuflucht gegeben hat. Direkt neben dem Gasthaus zum Tanzenden Miro liegt der Stall, in dem die Familie Unterschlupf gefunden hat und das Jesuskind geboren wurde, umgeben von Ochs und Esel und Schafen und notdürftig belecuhtet von einer Altertümlichen Drachenleuchte.. Die Ankunft der Heiligen Drei Könige steht noch aus, wird aber sicher nciht mehr lange auf sich warten lassen, sah ich doch überall auf den Tannenspitzen schon die goldnen Lichtlein blitzen. Überall warten verpackte Geschenke darauf zu ihrem Bestimmungsort geschafft zu werden. Es sit unverkennbar, dass Weihnachten vor der Tür steht. Schön gemacht Gabria.
    LG spaetzleee - Neu-Eisenbüll - Fanfaren
    gattina0108 - Morgentau
    spaetzleee - Fanfarenschilf

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •