Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Feedback zu den Geisternächten

  1. #1
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    928

    Feedback zu den Geisternächten

    Liebe Miramagianer,

    die diesjährige Geisterjagd ist eine echte Mutprobe für alle Studenten der magischen Wissenschaften!
    Lest selbst in der Ankündiung!

    Hier ist Raum für euer Lob, für Kritik und Anregungen. Und natürlich auch für eure kreativen Umsetzungen des Fests in euren Dörfern und Portalwelten!

    Wir freuen uns auf euer Feedback!

    Gruselige Grüße,
    Ellemir

  2. #2
    Tal-Pfadfinder Avatar von Zaratustra
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    107
    GRUSEL GRUSEL GRUSELKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Geister.JPG 
Hits:	96 
Größe:	8,3 KB 
ID:	22232

    Wer reitet noch spät, durch Mira geschwind, neiiiiin, es ist kein Vater mit seinem Kind......
    gar schaurig und gruselnd, es ist bitterkalt, ich seh da doch Miro, auf einer finstren Gestalt!
    Er reitet und reitet ins Hexenlabor....... zu Emma, um mit ihr zu Singen im Chor
    es ist Geisterjagd, wie in jedem Jahr, hab auch schon Geister gefangen, ein paar Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Geister 1.JPG 
Hits:	96 
Größe:	8,8 KB 
ID:	22233
    auch ein Geschenk gefunden, ein ganz tolles sogar,
    und nun sag ich DANKE der ganzen (Mira) Schar

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Geister2.JPG 
Hits:	96 
Größe:	10,1 KB 
ID:	22234
    „Irren mag menschlich sein, aber zweifeln ist menschlicher, indem es gegen das
    Irren angeht“
    Philosoph Hans Bloch

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    1
    Excellent Blog! I would like to thank for the efforts you have made in writing this post. I am hoping the same best work from you in the future as well.
    I wanted to thank you for this websites! Thanks for sharing. Great websites!
    Geändert von Mencheres (23.10.19 um 21:18 Uhr) Grund: Link entfernt

  4. #4
    Tal-Pfadfinder Avatar von Rumpeli
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.166
    Warum musste Miro nur wieder nachgeben? Immer schickte Emma ihn los! Und jetzt ist es dunkel und Miro muss an einem gruseligen Friedhof vorbei. Es knackte im Gehölz! Nein, das war nicht der Wind! Ein seltsames Wesen stand vor Miro. Es sah etwas aus wie ein Pferd, aber seine Augen glühten im Dunkeln und es hatte einen Hexenhut auf! "Wer bist denn du?" fragte Miro und versuchte, nicht ängstlich zu klingen. "Hab keine Angst. Ich bin Serafina, ich seh zwar gruselig aus, bin aber harmlos. Ich möchte in die Stadt zu Emma!"- "Oh, da muss ich auch hin, lass uns zusammen gehen." sagte Miro. Und so gingen sie zusammen den gruseligen Weg lang und plauderten bald angeregt, so das Miro bald keine Angst mehr hatte. Serafina war ein Gestalltwandler und konnte aussehen, wie sie wollte. Eigentlich war sie eine Hexe wie Emma, aber verwandelt als Pferd kam sie eben besser vorwärts.
    Bei Bedarf... Fortsetzung folgt
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0,32.jpg 
Hits:	76 
Größe:	17,2 KB 
ID:	22236
    Geändert von Rumpeli (24.10.19 um 20:58 Uhr)
    Nick: *Rumpeli*
    Server: Zapfenbusch, Kristallfarn
    Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
    Browser: Google Chrome. Flash immer aktuell

  5. #5
    Tal-Pfadfinder Avatar von Zaratustra
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    107
    Hallo Mira

    vielen Dank an die gute Fee, die mich gezogen hat.
    Tolle Preise

    gruselige Grüße
    Zaratustra
    „Irren mag menschlich sein, aber zweifeln ist menschlicher, indem es gegen das
    Irren angeht“
    Philosoph Hans Bloch

  6. #6
    Tal-Pfadfinder Avatar von Zaratustra
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    107
    Hallo Mira

    gestern kam mein Gewinn zu mir

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mira-gewinn-neu.jpg 
Hits:	19 
Größe:	65,2 KB 
ID:	22267

    vielen Dank und schönes Wochenende

    ♥liche Grüße
    Zaratustra
    „Irren mag menschlich sein, aber zweifeln ist menschlicher, indem es gegen das
    Irren angeht“
    Philosoph Hans Bloch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •