Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tannen auf dem Grundstück

  1. #1
    aster
    Gast

    Tannen auf dem Grundstück

    Könnte man nicht nicht ein paar Tannen entfernen?Sie nehmen viel Platz weg.Das ist besonders bei mir auf Fanfarenschilf Mendar so,3 Gruppen mit je 6-7 Stück.Man könnte da Vorgartenobjekte hin stellen.





    LG aster

  2. #2
    Tal-Pfadfinder Avatar von Stringer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Rheinhessische Schweiz
    Beiträge
    6.570
    Aster...

    Ich kann dir versichern, es werden garantiert keine Tannen auf der Dorfkarte entfernt.

    Das Thema "Bäume/Tannen im Dorf" und "veränderbare Dorfmaske" hatten wir lange, lange bevor du mit dem Spiel anfingst. Zu Beginn waren es sogar noch mehr Tannen als heute.
    Mittlerweile haben wir jede Menge Zeug zum Dekorieren, mit dem man die locker überdecken kann.
    Wenn sie dir im Weg sind, dekoriere einfach so, daß sie in deine Deko integriert sind oder stell etwas Anderes darüber, sodaß man sie nicht mehr sieht. Das ist pupeinfach.

    Es werden eh keine Änderungen mehr am Spiel vorgenommen (wie mehrfach deutlich erklärt wurde), von daher gibts wohl gleich zwei fette Gründe, warum dein Wunsch mit höchster Wahrscheinlichkeit unerfüllt bleiben wird.
    Die Tannen stehen übrigens nicht nur bei dir im Dorf so, sondern überall.


    Und jetzt bitte, bittte keine deiner Endlosdiskussionen.
    Geändert von Stringer (06.02.19 um 21:48 Uhr)
    "Sic gorgiamus allos subjectatos nunc!"
    "Wir verspeisen mit Freude jene, die versuchen uns zu bezwingen."
    _______________

    Infos zu den einzigartigen Pilzen
    https://forum.miramagia.de/showthread.php?t=16712

  3. #3
    aster
    Gast
    Ich wußte nicht,daß man die Tannen überdecken kann.Das kenne ich woanders nicht.Wenn nichts am Spiel geändert wird,braucht man keine Wünsche zu äußern..





    LG aster
    Geändert von aster (10.02.19 um 20:19 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •