Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Thema: fünf-wort-geschichten

  1. #1

    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    56

    Wink fünf-wort-geschichten

    mal schauen, ob das im forum auch klappt

    moin
    aufgabe ist es, eine möglichst kurze aber sinnvolle geschichte zu schreiben, in der die fünf vorgegebenen wörter enthalten sind.
    am ende gibt man dann selbst fünf wörter für den nächsten spieler vor.


    wir haben früher immer versucht wörter zu finden, die möglichst gar keinen zusammenhang haben
    für's forum stelle ich mir vor, dass ein miramagisches wort dabei sein soll.

    (vielleicht ist es hilfreich, in der geschichte die vorgegebenen wörter zu unterstreichen und das mira-wort farblich abzusetzen.)

    kristallfarn
    astronaut
    lieblingsblume
    siebenschläfer
    seifenoper

    ich hoffe wir haben spaß
    Geändert von ARKANUM (25.02.15 um 15:30 Uhr)
    [B]Die größte Revolution unserer Zeit dürfte die Entdeckung gewesen sein, dass die Menschen durch die Änderung ihrer Geisteshaltung die äußeren Umstände ihres Lebens ändern können.[/B]
    [I]William James[/I]

  2. #2
    Shyel II
    Gast
    Es begab sich das der kleine Astronaut Sirius eine Seifenoper sah. Er war verwirrt über das was er sah, denn er hat den Beginn der Serie verpasst. Gerade faselte eine Rothaarige irgendwas von Siebenschläfern..
    So unverständlich wie es begann, so abrupt endete es nach seinem Verständnis auch und so begab er sich in den Wintergarten zu seiner Lieblingsblume, die er heimlich auf einem blauen Eisplaneten eingepackt hatte.

    "Saphira" sagte er und streichelte sanft ihr funkelnd blaues Blatt "ich weiß endlich wie ich deine Art nenne: Kristallfarn! Und damit du nicht so einsam bist, bring ich dir bald Gesellschaft, ich fliege morgen noch einmal in deine Heimat."

    Es schien, dass die Pflanze ihn verstand, denn es gab nicht nur ein eisiges Funkeln, sondern auch ein sanftes Klirren als Sirius den Garten verließ..


    _____________________________________________

    Manazirkel
    Gecko
    Maultaschen
    Smartphone
    Reizhusten

    viel Spaß! *gg
    Geändert von Shyel II (24.02.15 um 20:26 Uhr)

  3. #3
    Tal-Pfadfinder
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.451
    die kleine maultasche Gecko schlich gerne durch die gegend. von manazirkeln, die überall standen, war sie sehr angetan. mit ihrem smartphone machte sie fotos, die sie an alle freunde verschickte. doch eines tages bekam sie starken reizhusten und musste im bett bleiben. man fand heraus, das gecko allergisch gegen mana war. so musste sie sich ein neues hobbie suchen.....


    weltenbaum (geht nicht farbe^^)
    kürbiskern
    alte frau
    badewanne
    rasiercreme
    Geändert von isobell (24.02.15 um 20:43 Uhr)
    isobell*, chrome, win 8.1 / flash player: immer das neueste, fanfarenschilf

    Die größte Art von Falschheit, ist vorgespielte Ehrlichkeit!
    Zu manchen Menschen muss man nichts mehr sagen, die kann man einfach so stehen lassen!

  4. #4
    Shyel II
    Gast
    arme kleine Maultasche *schmunzel
    _______________________________________

    Samstag. Es war mal wieder soweit: Badezeit! die alte Frau gackerte mit Zahnlosem Mund und ließ heißes Wasser laufen.
    Mühsam hievte sie ihre Rheumageplagten Knochen in die Badewanne, dann hangelte sie nach der Packung Kürbiskerne, von denen sie so gern das Salz nuckelte. Dummerweise fiel ihr einer dabei ins Wasser. Wegen all des fluffigem Schaums (mag auch am grauen Star gelegen haben) fand sie ihn nicht und schnalzte ungehalten mit der Zunge.
    Langsam ließ sie sich tiefer gleiten in das wohltuende Nass, da verspürte sie den Drang nach etwas Süßem. Zum Glück hatte sie an die Sprüh-Schlagsahne gedacht! Mit zittriger Hand griff sie nach der Dose und presste die Düse an den zahnlosen Mund. "pfffft" machte es und sie begann zuerst zu schmatzen.. und dann zu spucken. Pfui! Das war ja Rasiercreme!
    Frustriert seufzend stellte sie die Dose auf den Wannenrand, als ein Beben durch die selbe lief.
    Was war das??
    Mit einem Mal schoß ein grüner Sprößling aus dem Wasser hervor, wuchs und wuchs und wuchs.. wuchs so sehr das er die Wanne sprengte und die Alte mit dem Wasser auf die kalten Fliesen beförderte. Das störte sie aber nicht im geringsten, denn längst war ihr klar was sie da sah: ein Weltenbaum!
    "Eff gibt fie doch!!" nuschelte sie erfreut und klatschte in die Hände.

    _____________

    Pflanzenfee
    Einkaufswagen
    Sirenengeheul
    Therapeut
    Hustenpastillen

  5. #5
    Tal-Pfadfinder
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.451
    ich geh kaputt. mein bauch tut vor lachen weh
    isobell*, chrome, win 8.1 / flash player: immer das neueste, fanfarenschilf

    Die größte Art von Falschheit, ist vorgespielte Ehrlichkeit!
    Zu manchen Menschen muss man nichts mehr sagen, die kann man einfach so stehen lassen!

  6. #6
    Shyel II
    Gast
    dann haben wir beide morgen ein Sixpack

  7. #7
    Tal-Pfadfinder
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.451
    mit riesem sirenengeheul wurde die kleine Pflanzenfee in eine klinik gebracht. sie hyperventilierte und schrie immer wieder nach ihrem therapeut. die schwestern fanden eine karte mit dem namen des therapeuten und riefen ihn an. er solle her. seine patientin ist hier in ärztlicher obhut und verlangt nach ihm. deeer machte sich natürlich schnur stracks auf den weg zur kleinen fee. dort angekommen sprach er auf sie ein und fragte, was denn los sei. die kleine fee...immernoch mit den nerven am ende, schrie hysterisch nach einem einkaufswagen. meeeeiiinnnnn waaageeeeen! weg! wo ist er! der therapeut besorgt.....was für ein einkaufswagen? und wozu brauchst den??? schluchz...da sind meine hustenpastillendrin. hab die vergessen rauszunehmen! ohne die kann ich nicht fliegeeeen...hustenbonbons? die haben wir hier auch, sagte eine schwester ud holte der kleinen fee welche. sie nahm eine ein bedankte sich und flog davon....


    ...tztz geschichten kann ich gar nicht. aber shyel`s nächste will ich lesen.lol


    mummentanz
    dachziegel
    getriebeöl
    nudelholz
    pudding
    isobell*, chrome, win 8.1 / flash player: immer das neueste, fanfarenschilf

    Die größte Art von Falschheit, ist vorgespielte Ehrlichkeit!
    Zu manchen Menschen muss man nichts mehr sagen, die kann man einfach so stehen lassen!

  8. #8
    Shyel II
    Gast
    *Kaffeeschlürf* eine Fee im Krankenhaus die hysterischen nach Hustenpastillen schreit, darauf wäre ich nicht gekommen *kicher*
    mal sehen was sich aus deiner Vorlage basteln läßt *Kaffee nachschenk*
    __________________________________________________ ______________________________

    Wie jedes Jahr zum Februar freute sich Isobell *hihi* auch dieses Jahr mächtig auf den Mummenschanz. Sie hatte auch bereits eine ganz ausgefallene Idee für ihr Kostüm, und war sich sicher damit den diesjährigen Wettbewerb locker zu gewinnen.
    Also galt es nun, die Einkaufsliste dafür abzuarbeiten. Schnell huschte sie aus dem Haus und lief zu Aldi. Im Vorbeigehen griff sie nach Pudding, Literweise Öl und kam dann an den Angeboten der Woche vorbei. Was war das? Ein Antihaftbeschichtetes Nudelholz in stylischem Pink! Ihre Augen begannen zu leuchten.. "das muss ich einfach haben!" dachte sie und griff sich gleich 2 davon. Ersatz war immer gut ^^ Für einen kurzen Moment überlegte sie ob sie die beworbenen Dachziegel ebenfalls einstecken sollte für das Gartenhäuschen, entschied sich dann aber dagegen. Zu viel Schlepperei für die Isobell jetzt keine Zeit hatte.

    An der Kasse zappelte sie schon ganz aufgeregt und hätte mit ihrem Einkaufswagen den Kleingeldzählenden Rentner am liebsten weggeschoben. Sie hatte doch sooo viel vor!
    Endlich war der alte Mann mit bezahlen fertig und mit seinem Einkauf zum Packthresen geschlurft. Isobell war an der Reihe. "datt macht 24,86!" quäkte die Kassiererin Meier und Isobell drückte ihr 30 Euronen in die Hand "passt so, ich hab keine Zeit!" Dann war sie auch schon mitsamt Einkauf aus der Tür bevor Frau Meier etwas erwiedern konnte.

    Zu Hause angekommen blieb nur noch wenig Zeit, also gab Isobell Hackengas. Raus aus den Klamotten, eingepudert, in den grauen Ganzkörperlackanzug gequetscht und das Öl eingepackt. Im Laufschritt ging es zum Veranstaltungsort. Sie kam gerade rechtzeitig um zu hören wie ihre Nummer aufgerufen wurde. Mit pochendem Herzen ging sie auf die Bühne, verbeugte sich kurz vor der Jury, sagte "ich werde nun mein Kostüm beenden!", um sich dann Liter für Liter Öl über den Kopf zu gießen.

    Schweigen legte sich über den Saal.. dann, plötzlich: "ick werd verrückt! die Kleine geht als Getriebeöl!!"

    Ich denke es muss nicht extra erwähnt werden, dass unsere kleine, glitschige Isobell damit die Show im Kasten hatte und unter tosendem Applaus und viel Gejohle den ersten Preis entgegen nahm. (natürlich bekam sie auch diverse Angebote von Männern, die gerne das Getriebe mimen wollten um das Bild abzurunden. Jeck, sag ich da nur ^^)

    __________________________________________________ ______________________________

    Uff!! das war wirklich nicht leicht mal sehen...

    sonnige Zone
    Zahnseide
    Platzregen
    Mullverband
    Nagellack
    Geändert von Shyel II (25.02.15 um 11:34 Uhr) Grund: tippfehler ausgebessert

  9. #9
    Tal-Pfadfinder
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.451
    oh mann. du bist der hammer. laaach. pink? pfff. beim nächsten mal bitte grün. grins.

    heute ists soweit. der dachdecker kommt endlich und stopft das loch im dach....
    shyel, die schon ewigkeiten regelmäßig auf singlepartys geht um endlich eine bessere hälfte zu finden, packte die gelegenheit, den gutaussehenden dachdecker gleich mal zu bezirzen.
    aufgeregt hippelte sie herum...was zieh ich an? ich kann ja nicht mit gummistiefel und schürze dem peter unter die augen treten. shyel zog ein mit rüschchen abgesetztes kleid aus dem schrank und zog sich um.
    ...mist! ein loch! wo ist mein nähzeug?...sie suchte vergebens nach nadel und faden. ...was mach ich jetzt nur? nadel hab ich, aber der faden ist nicht da.....shyel sah sich um. da kam ihr die idee. ...Zahnseide...jawohl....sie nähte schnell das loch und ging in die küche um schon mal kaffee anzusetzen. ...oh mann, heut geht echt alles schief! kein wasser! mit was koch ich nur kaffee?....shyel musste eine lösung finden. ...regenwasser! das soll das sauberste wasser sein, das es gibt... also ging sie rasch zur regentonne, in der ja das wasser vom gestrigen platzregen gesammelt war und holte kaffeewasser. in ihrer hektik stolperte sie über die fläche im vorgarten, die professorisch mit einem mullverband abgegrenzt war. den kaffee schnell angesetzt. es klingelt! aufgeregt öffnet shyel die tür und stammelt schüchtern ..hallo peter...upps! sagte sie, als sie sah, das es gar nicht peter war, sondern eine dachdeckerIN. ....Ich bin hier um ihr dach zu machen!. ...shyell sehr enttäuscht zeigte die stelle die zu kitten war , nahm ihren roten nagellack und setzte sich in eine sonnige zone um den restlichen tag zu schmollen. ende



    glücksorakel
    titanic
    finanzamt
    bus
    banane
    Geändert von isobell (25.02.15 um 09:02 Uhr)
    isobell*, chrome, win 8.1 / flash player: immer das neueste, fanfarenschilf

    Die größte Art von Falschheit, ist vorgespielte Ehrlichkeit!
    Zu manchen Menschen muss man nichts mehr sagen, die kann man einfach so stehen lassen!

  10. #10

    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    56
    als isobell heute morgen auf dem weg zum finanzamt den bus nehmen wollte, musste sie sich sehr beeilen, denn sie war spät dran. sie lief so schnell sie konnte, um ihn noch zu erwischen, und achtete dabei nicht auf die straße. prompt rutschte sie auf der glitschigen schale einer alten banane aus, die shyel gestern in ihrer depressiven phase (die sie wegen der verpassten gelegenheit mit ihrem lieblings-dachdecker peter hat), weggeworfen hatte.
    na, der tag fängt ja wirklich gut an, dachte isobell. und hoffte, dass das gemeint war, als das glücksorakel ihr prophezeite: es würde ein tag werden, dagegen wäre die geschichte der titanic ein reinstes vergnügen....
    to be continued


    wuschellattich
    lieblingseissorte
    zaunkönig
    hexenschuss
    großhirnrinde
    Geändert von ARKANUM (25.02.15 um 10:14 Uhr)
    [B]Die größte Revolution unserer Zeit dürfte die Entdeckung gewesen sein, dass die Menschen durch die Änderung ihrer Geisteshaltung die äußeren Umstände ihres Lebens ändern können.[/B]
    [I]William James[/I]

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •