PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miramagische Büttenrede 2020



schlingel97
25.02.20, 22:21
Aus langer Tradition, ihr Lieben kennt das sicher schon...
nach der letzten Büttenred das Ganze hier nun steht.
Es hat wieder immer Spaß gemacht,
in der Stadt wurde viel geschunkelt und gelacht.

Viel Spaß beim Durchlesen.
Schlingel97 / Kristallfarn / Bad Rabenmar


Miramagische Büttenrede 2020


Ihr lieben Leute, die ihr sitzt und steht,
kommt ruhig näher und hört meine Büttenred.
Ich hab in so mancher langen Nacht
für Euch etwas zu Papier gebracht.

Helau und Alaaf zu Fasching oder Fasenacht,
seht- was ich hab mitgebracht.
Auch dieses Jahr- in feinster Tradition,
ich weiß´- ihr wartet auf den Schlingel schon.

Schauen wir zunächst auf´ s Spiel-
hier gab´s an Neuigkeiten nicht sehr viel.
Diesmal rechtzeitig kam der Mummentanz,
Miramagia sorgt für passenden Deko-Glanz.

Letztes Jahr zur Weihnacht war´s famos-
Schax schickte uns über den Adventskalender los.
Von ihm wurden Portalwelten angepriesen,
so wir konnten fremde Welten genießen.

Im sozialen Netzwerk geht es weiter,
auch hier postet Schax ganz froh und heiter…
Teilnehmer werden hierfür gesucht, und
deren Welten recht fleißig besucht.

Egal ob Windows 7 oder 10-
ich hoffe es wird hier weiter gehen.
Denn dieses wunderschöne Spiel,
macht immer noch Freude und zwar viel.

Schauen wir hinaus in die weite Welt,
was man so sieht und hört missfällt.
Egal ob Corona-Viren oder Politikwahn-
das klage ich nicht nur als Faschingsnarr an!

In Amerika, im Weißen Haus,
gehen dem Trump hoffentlich bald die Lichter aus.
America first heißt seine Mania..
Da flüchtet selbst Melania.

Und bei den Chinesen,
da frag ich mich: können die nicht lesen?
Da kommt quasi ein Virus auf die Welt,
im großen Reich mal erstmal den Schnabel hält.

Wenn man so etwas vertuscht,
und ins Leben anderer pfuscht.
Da fürchtet sich der Rest der Welt,
weil man nicht weiß, wie man sich richtig verhält.

China verhält sich wie der Vogel Strauß
und denkt: das sitzen wir mal aus.
Plötzlich muss dann erkennen:
hier waren weltweit einige am pennen.


Politiker im Größenwahn-
man denke auch Erdogan.
Die glauben glatt mit Macht und Geld
greift man zur Herrschaft dieser Welt.

In unserem Land – Ohjemine!
Ich nenne hier die AFD-
da werde ich traurig und zum Pessimist,
weil die braune Tendenz ganz einfach Sch*** ist.

Es kann und darf es niemals geben,
dass die Leute, die kommen um hier zu leben,
plötzlich um ihr Leben rennen,
weil unsere Politiker Tendenzen nicht erkennen.

Merkel, AKK, Thüringen… oh Graus.
Wohin läuft´s hier in Deutschland nur hinaus?
Der kleine Mann wird bös geschröpft,
während man in Berlin stets aus dem Vollen schöpft.

Der Verkehrsminister war be-scheuer-t,
Beraterverträge überteuert,
und wie immer stets am Schluss
der kleine Mann, der alles bezahlen muss.

Ich will nicht weiter kritisieren,
vor allem nicht nur politisieren.
Gott sei Dank gab es noch andere Themen,
auch hier gab es viel zum fremdschämen

Der USA- Deutschland- Pendler,
mit Künstlernamen bekannt als der Wendler,
Wirbt der denn nun für Haribo?
Und macht nun auch die Kinder froh?

Was passierte noch so in unserem Land?
Waren noch mehr nicht bei Verstand?
Das Thema Diesel und Öko-Steuer
macht doch so manches ganz schön teuer!

Fridays for Future sind zwar schön,
solange die Kids zu Fuß in die Schule gehen!
Gehen! Das muss man hier betonen,
denn deren Eltern nicht die Umwelt schonen.

Die fahren dann mit dem SUV
direkt vor die Schulen, ja- genau.
Jetzt habt ihr sicher was gemerkt,
hier muss das Umdenken werden gestärkt.

Ok, dann kam noch etwas von den Kids,
der Oma- Song- der war kein Witz.
Die „Alten“ haben das Land aufgebaut,
und deren Ruf wird nun „versaut“.

Da muss man wirklich mal umdenken
und solchen Redakteuren Hirn schenken.
Ich erfreue mich gerne an vielen Sachen,
doch das war wirklich nicht zu lachen!

Trash- TV wie Dschungel-Camp,
das hat mich heuer eher verklemmt,
denn während dort ein Feuer wütet,
wurden Z- Promis fürstlich vergütet.

Ich war dann lieber mit Freunden Essen gehen,
denn so einen Mist muss ich nicht sehen.
Lasst mich Euch diesen Tipp hier geben:
Draußen findet man das wahre Leben.

Ihr merkt mal wieder den erhobenen Finger,
es gäbe noch viele andere Dinger.
Ich will Salz in viele Wunden streuen,
damit wir unser Denken mal erneuern.

Was will man auch bei all dem Plagen,
in unserem schönen Lande sagen?
Macht bitte alle so weiter?
Unser Leben ist bunt und heiter?

Nein, leider ist es nicht mehr so.
Was vielen fehlt nennt sich Niveau!
Die Reichen füllen sich ihre Taschen,
die Armen hätten gerne Wärme, vielleicht was zu Naschen?

Wer jahrelang dem Lande hat gedient,
der hätte es durchaus verdient,
Dass das Ergebnis der Arbeit seiner Hände,
würde führen zu einer schönen Rente.

Hach ja zurück zu Jux und Narretei,
kommt Leute tretet näher bei.
Seid ihr schlau und schnelle?
Fangt alle ihr die Kamelle?

Konfettiregen der bringt Segen,
der Gaudiwurm tobt auf Straßen und den Wegen,
Moment- ich beiß mal eben in nen Keks-
und bin gern mit Euch noch unterwegs.

Lasst uns eine Polonäse drehen,
dann wird der Abend wunderschön.
Der Sturm wird uns heute nicht wegblasen,
wir feiern einfach ausgelassen.

Der Bauer feiert mit der Magd,
der König zur Närrin nicht nein sagt.
Wir feiern- der Himmel voller Geigen-
und tanzen einen schönen bunten Reigen.

Das war´s mal wieder von Eurem Schlingel,
ein bisschen Kritik, etwas Geklüngel.
Und nun ist meine Rede aus.
Nun werft Tomaten oder spendet Applaus.

P.S.:
Falls es mir jemand will vergüten,
ich freue mich stets über gespendete Blüten ;)

gattina2312
25.02.20, 23:42
Super gemacht schlingel, ganz toll wie du deine Botschaften in die Rede verpackt hast.

Danni_P
26.02.20, 09:39
Hiermit spende ich Applaus und sage Bravo. Soooo wahr, schonungslos offen, einfach herrlich. Immer wieder gern. Mehr davon!

VLG,
Danni

isi57
26.02.20, 16:42
KLASSE!!!!! Danke für die gelungenen Abende!!!

schlingel97
26.02.20, 22:22
Vielen Dank für Euer Feedback. Ich freue mich, dass es Euch so gut gefallen hat :)