PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erste Hilfe - Der Chat geht immer weg



Priamos
18.11.12, 01:13
// edit by ZZM: Link zum Original-Thread (http://forum.miramagia.de/showthread.php?t=7689) - dort kann weiter diskutiert werden!
(Informations-Beiträge werden kontinuierlich auch hier in das Pinnwand-Thema kopiert!





Immer wieder lese ich, das einige User Probleme mit dem Chat haben. Hinterfragt man das Problem, kommt es in den meisten Fällen zu folgender Konfiguration: Windows 7 und WLAN
In den meisten Fällen ist das Powermanagment von Windows 7 der Übeltäter ;) Dieses scheint unter Windows 7 effektiver als unter Windows XP zu arbeiten.
Wenn man still an seinem Feld steht und nicht aufs ganze Dorf gezoomt hat, findet ein nur sehr minimaler Datenverkehr mit den MiraMagia-Servern statt, sodas das Powermanagment vermutlich von keinem Datenverkehr ausgeht und den WLAN-Adapter in den Ruhezustand schickt... und Zack - der Chat ist weg und nur noch grau. Oft wird bei dieser Gelegenheit auch der Spieler für die anderen unsichtbar und sieht selbst niemanden mehr.
Um den Chat wieder zu aktivieren, müßte man jetzt aktualisieren oder sich neu einloggen. Lästig!

Abhilfe kann hier eine Abschaltung des Powermanagments für den WLAN-Adapter bringen.
Wie ist vorzugehen:
1. Start klicken
2. Systemsteuerung klicken
3. Gerätemanager klicken (ist dieser nicht sichtbar, bitte oben rechts auf "Kategorie" klicken und "Große Symbole" bzw. "Kleine Symbole" auswählen)

ab diesem Punkt wird unterschieden zwischen einem WLAN-USB-Stick (also abziehbar und zum Mitnehmen) und einer eingebauten WLAN-Karte (meistens in Laptops der Fall)

WLAN-USB-Stick
4. Doppelklick auf USB-Controller
5. in der Regel werden mehrere USB-Root-Hub aufgelistet, ein Doppelklick auf jeden USB-Root-Hub öffnet ein Eigenschaftsfenster. Unter dem Reiter "Stromverorgung" werden alle an diesem Anschluß angeschlossenen USB-Geräte aufgeführt. Habt ihr den USB-Root-Port gefunden, an dem euer WLAN-Stick läuft, gehts weiter mit Punkt 6.
6. Reiter "Energieverwaltung" auswählen und den Haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" entfernen. Mit dem Button "Okay" bestätigen, Gerätemanager und Systemsteuerung schließen.

eingebauter WLAN-Adapter
4. Doppelklick auf Netzwerkadapter
5. Doppelklick auf eueren WLAN-Adapter
6. sollte jetzt kein Reiter "Energieverwaltung" angezeigt werden, dann bitte auf den Button "Konfigurieren" gehen
7. Reiter "Energieverwaltung" auswählen und den Haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" entfernen. Mit dem Button "Okay" bestätigen, Gerätemanager und Systemsteuerung schließen.
In den meisten Fällen sollte jetzt eine Besserung feststellbar sein.

Weitere Tipps:
- dem WLAN-Adapter eine feste IP-Adresse vergeben
- Vielen WLAN-Adapter ist ein eigenes Steuerprogramm zugeordnet. Diese sind bekannt dafür, regelmäßig einen Verbindungsaufbau zum Router zu unternehmen, wobei die bestehende Verbindung kurz unterbrochen wird. Nach Möglichkeit sollte daher auf diese Programme verzichtet werden und Windows die Kontrolle über diese Verbindung überlassen werden.

Und nun, fröhliches Chatten ;)