Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wettbewerb: Mirellas Omen

  1. #1
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    235

    Wettbewerb: Mirellas Omen

    Liebe Miramagianer,

    wir wünschen euch ein glückliches und gesundes neues Jahr!
    Was es uns wohl bringen wird? Der hohe Rat versucht mit seinem traditionellen Omen, einen Blick in die Zukunft zu werfen, doch eure Hilfe bei der Deutung wird benötigt!

    Lest die Geschichte dazu im Blog und zeigt uns euer Können als Wahrsager, Hellseher und Zukunftsdeuter in diesem Wettbewerb.

    Eure Aufgabe:
    Erstellt eine Weissagung zu dem Omen (Bilder siehe unten).
    Vorgabe: Text von ca. 100-150 Wörtern; die Weissagung soll Bezug nehmen auf das abgebildete Omen.
    Tipps: Ein echtes Orakel darf nicht zu konkret sein, sondern soll mysteriös bleiben; nennt sowohl positive als auch negative Einflüsse.

    Teilnahme:
    Postet euren Orakeltext als Antwort auf diesen Thread. Jeder Spieler kann nur einmal teilnehmen. Nennt die Spielwelt und den Spielernamen, auf den ein möglicher Gewinn ausgezahlt werden soll.
    Teilnahmefrist: 5.1.2017, 12:00 Uhr

    Preise:
    Eine Jury aus Team-Mitgliedern kürt die Gewinner-Texte.

    Die 5 besten Texte gewinnen je:
    100 Rubine
    Vorgartendekoration „Alte Eiche“
    Einrichtungsobjekt „Bleigießen der Verheißung“
    Unser Gewinnertext wird zusätzlich im Blog als Teil der Geschichte veröffentlicht; falls gewünscht: mit Nennung des im Posting angegebenen Spielernamens.


    Einen sicheren Blick nach vorn wünscht euch
    das Miramagia-Team

    Wichtige Hinweise:
    Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer automatisch mit weiteren Veröffentlichungen im Forum und auf unseren Social-Media-Seiten einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden.

    Bilder des Omens:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	omen4.jpg 
Hits:	213 
Größe:	97,6 KB 
ID:	19665

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	omen1.jpg 
Hits:	206 
Größe:	102,5 KB 
ID:	19666

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	omen6.jpg 
Hits:	205 
Größe:	103,9 KB 
ID:	19668

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	omen3.jpg 
Hits:	206 
Größe:	105,2 KB 
ID:	19667
    Geändert von Ellemir (01.01.18 um 14:55 Uhr)

  2. #2
    Community Manager Avatar von Ellemir
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    235
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mirella_3_DE.jpg 
Hits:	72 
Größe:	55,6 KB 
ID:	19682


    Liebe Miramagianer,

    vielen Dank für eure inspirierenden Deutungen von Mirellas Omen!

    Nun wollt ihr sicherlich wissen, welche Interpretation der Hohe Rat gewählt hat? Ihr könnt sie im dritten Teil der Geschichte im Blog lesen.

    Herzlichen Glückwunsch an die Autoren der 5 besten Texte:

    Renoir (Gewinnertext im Blog, Link siehe oben)

    Felicia Felice
    Mirella - Euer Omen zeigt ganz klar einen im Sumpf stehenden Eichenbaum. Die Eiche steht für Alter und Standhaftigkeit. Der Stamm ist morsch und ein Großteil der Blätter bereits abgefallen, dennoch spenden die letzten Blätter noch Nahrung für einen Baumdrachen (der auf Eurem Omen an der Baumspitze zu sehen ist). Ihr habt ein langes Leben vor Euch, Mirella, dies sagt mir die Eiche an sich. Der morsche doch dicke Stamm zeigt mir, dass Ihr schon durch viele schwere Lebenslagen gegangen seid, diese aber meistern und aus jeder auch einen Nutzen für Euch ziehen konntet. Selbst am Ende Eurer Tage, wenn Eure Blätter bereits abfallen, wird es immer noch Lebewesen geben, die auf Eure sichere Hilfe zählen werden, die Ihr auch geben könnt, selbst wenn Ihr selbst dabei schon tief im Sumpf steckt. Ernste Sorgen macht mir bloß der spitze Skelettarm, der aus dem Sumpf ragt – Ihr seid einer steten Bedrohung ausgesetzt, Mirella, und obschon Ihr stark wie ein Eichenbaum seid, würde Ich an Eurer Stelle stete Achtsamkeit walten lassen, sodass Euch diese Bedrohung nicht aus dem Hinterhalt überfällt.


    steffidine1997
    Ein Baumstumpf mit einer magischen Quelle verheißt für alle Miramagier ein Jahr voller Weisheit und Magie. Am Rand der Quelle sitzt eine Taube mit einer Nachricht von einem fernen Freund. Aber Vorsicht, diese Nachricht birgt Gefahren, denn der Dorn neben der Taube sagt mir, dass jemand in großer Gefahr schwebt. Ihr könnt ihn retten mit Hilfe des Wassers aus der Quelle. Trinkt davon und Eure Weisheit wird euch den rechten Weg zeigen. Badet darin und eure magischen Fähigkeiten werden groß genug sein, um ihn zu befreien. Es wird nicht einfach sein und ihr werdet viel Magie und Weisheit benötigen. Nehmt am besten Wasser der Quelle mit auf Eure Reise, um unterwegs Kraft zu tanken. Die Treppe am Fuß der Quelle zeigt mir, dass Euer Weg beschwerlich sein wird. Der Ausgang dieser Reise ist ungewiss, aber ich wünsche Euch Glück und gutes Gelingen.


    ashani
    Sehr merkwürdig, sieht aus, als würde ein neues Wesen Miramagia besuchen, vielleicht ein Gnom oder Kobold in einem Boot, mmh es könnte natürlich auch eine Pflanze oder Wurzel sein, die in Miramagia sehr selten ist und noch nicht oft gesehen wurde, ich glaube, sie wird Emilios Lockenwurzel (lat. emilios capillos radix) genannt. Wer sie zu sich nimmt, sagt man, dem kräuseln sich die Haare. Emilio hatte sie entdeckt, aber dann vergessen wo - schade.


    dinimi
    Die Weissagung sagt uns voraus, dass sich uns eine ganz neue Welt eröffnet. Wie man deutlich an der letzten Perspektive erkennen kann, erblicken wir erstaunten Auges das Land der sanften Riesen. Auf dem Rücken führen sie einen Rucksack mit Geschenken der Freundschaft mit sich.Der Boden unter ihren riesigen Füßen besteht aus Felsen, die mit Argusaugen bewachen, dass diese Welt immer friedlich bleibt. An einem Stab, die Schlange der Weisheit, die das Tor zu dieser einzigartigen Welt bewacht.
    Liebe Miramagier, das Omen sagt, wir gehen einer wundervollen, friedlichen, neuen Zeit entgegen. Lasst uns die sanften Riesen mit Freude aufnehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •